Telemetrieloesung

Telemetrielösungen, die zu Ihnen passen

Eine Umsetzung und Anbindung an Telemetrie ist heutzutage sehr einfach und bietet zum bisherigen Vorgehen der manuellen Erfassung nicht nur bahnbrechende Vorteile in der Effizienz, sondern kann Sie insbesondere in der Erfüllung zukünftiger gesetzlicher Anforderungen unterstützen.

Um sich für den Einsatz von Telemetrie zu entscheiden sind neben besonderen organisatorischen Parametern vor allem technische Aspekte zu berücksichtigen. Eine Datenintegration trägt dann aber dazu bei, dass Sie schneller, effizienter und „kontrollierter“ Daten zum Automaten erhalten.

Mit der Telemetrieanbindung erhalten Sie neue Möglichkeiten zur Steuerung Ihrer Betriebs- und Serviceprozesse. Optimieren Sie die „Total Cost of Ownership“ Ihrer Automaten und reagieren Sie bei Störungen noch vor Ihren Kunden! Eine gezielte Verzahnung von Vertrag, Abrechnung und Tour ist dabei ebenso möglich, wie die Kontrolle bei Differenzen von Münz-/Kassendaten aus der Zählung mit telemetrisch gelieferten Umsatzdaten.

Der Automat und seine Möglichkeiten

Telemetriedaten liefern Informationen, die für das Handling mit dem Automaten eine ideale Ergänzung darstellen. Durch ein sogenanntes „Monitoring“ kann der Zustand eines Automaten überwacht werden und bereitet beispielsweise bei der Alarmierung die Grundlage für effektives Störungsmanagement. Aber vor allem Informationen zum Verbrauch erlauben im „BackEnd“, also der Warenwirtschaft eine bedarfsgerechte Planung und Disposition, und führen somit zu einer Lagerkostenoptimierung.

Für die effiziente Betreuung sind jedoch auch Informationen zum Füllstand sinnvoll, die ein Leerlaufen vermeiden und damit Einnahmeausfällen vorbeugen

Die Sicherung der Einnahmen kann durch Überwachung der Bezahlvorgänge und Ermittlung von Bargeldeinnahme und Wechselgeldbestand sinnvoll kontrolliert werden. Wenn Sie sich für den Einsatz von Telemetrie entscheiden, können Sie  auch deren vielfältige Nutzungsmöglichkeiten ausschöpfen. und erfüllen damit die Grundlage künftiger gesetzlicher Anforderungen!

Nutzen Sie den Informationsvorsprung heute.

Durch Ihre langjährige Erfahrung und Ihre kompetenten Mitarbeiter sind Ihre Automaten in der Regel optimal betreut. Doch auch die am besten geplante Tour kann nicht verhindern, dass es mal zu einer Störung kommt, dass Differenzen in der Abrechnung entstehen oder dass ein Automat leer läuft. Mit der Integration und Anbindung von Telemetrie haben Sie nicht nur neue Möglichkeiten der Informationsgewinnung und Datensammlung, sondern können neue Prozesse initiieren, die Ihnen helfen, Ihre eigene Messlatte an Service- und Betreuungsqualität zu steigern.

BüroWARE Vending kann dabei den Informationsvorsprung direkt in der Tourenoptimierung verarbeiten und hilft so die Befüll- und Serviceprozesse überall da zu verändern, wo es notwendig ist. Agieren statt Reagieren ist damit keine bloße Floskel sondern wird mittels Telemetrie möglich.

Ihr Schritt in hochautomatisierte Prozesse durch den Einsatz von Telemetrielösungen.

BüroWARE Vending kann für die Nutzung der gewonnen Daten nicht nur bedarfsgerechte Serviceprozesse neu gestalten,  sondern mit dem Datenwerk seine Möglichkeiten zur hochautomatisierten Prozesssteuerung entfalten. Die Erstellung von Sammelrechnungen und Serienbelegen oder SEPA fähige Generierung von Lastschriften ist hierbei ebenso möglich wie „workflowgesteuerte“ Prozesse wie Alarmierung bei Störungen, zeitlich gesteuerte Datenverarbeitung für taggenaue Abrechnung oder Reporterstellung und Versendung von Analysen via eMail an Controlling und Geschäftsführung.

Der Standard und die technische Basis der jeweiligen Automaten-hersteller ist jedoch sehr unterschiedlich – und so kommt es vor, dass Systeme, die Sie für Ihre Kunden einsetzen, keine Option für Telemetrie bieten. So scheint es jedenfalls. Aber der heutige Stand der Technik erlaubt es uns oft, durch Eingreifen in die Logik des Automaten doch Daten zu sammeln und für die Verarbeitung bereitzustellen – daher ist eine Prüfung per seh nicht hoffnungslos sondern bietet wiederum ungeahnte Möglichkeiten – treten Sie hierzu bitte einfach mit uns in Kontakt. Hersteller und Modulhersteller kooperieren hier mit uns gleichermassen und haben ein ebensolches Interesse an der Bereitstellung von Daten!

 

bw-vending-anzeige-hoch-Alt.png

 

 

 

WEBWARE ist eine ERP2-Software, basierend auf der Technik "Web 2.0 Ajax". Der kardinale Vorteil: WEBWARE ERP 2 läuft über einen simplen Webbrowser – ohne besondere Hardware-Anforderung!

Sie möchten mehr darüber erfahren?

-> Weiter

Durch die vollständige Integration kann nun das Roll-Out bei Operatern umgesetzt werden. Auf Basis der EVA / DTS Schnittstelle stehen nun nahezu alle Systeme, die in Deutschland im Feld sind und mit Telemetrie ausgestattet werden können zur Anbindung bereit. Gern beraten wir Operator in der sinnvollen Umsetzung von Testphase, Kostenkalkulation und Roll-Out im Feldversuch oder einer Strategie der Gesamtintegration. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Das BüroWARE Vending Team erreichen Sie per Kontaktformular oder telefonisch unter (05722) 950 450.