Automatenmanagement

Vendingprozesse sind auf einen Umsatzträger ausgerichtet

Der Automat ist die Basis Ihres Business! Also muss sich auch die Verwaltung, Beauskunftung und die unternehmerische Aktivität Ihres Unternehmens konkret hierauf ausrichten.

Für die effiziente Abwicklung von Touren ist die Information zum Automat ebenso wichtig, wie etwaige Informationen zum Umsatz, dem letzten Serviceeinsatz oder dem nächsten Filterwechsel.

Mit der Akquise, dem Verkauf oder der Aufstellung eines Automaten beginnt Ihre Erfolgsgeschichte. Diese bilden wir übersichtlich in der Automatenverwaltung ab und liefern überall dorthin Informationen, wo diese benötigt werden. Die Automatenakte liefert Detailinformation aus allen Bereichen Ihrer Softwarelösung und stellt diese zentral bereit – der Abruf erfolgt mit nur 1 Klick!.

-

Abb.: BüroWARE Automatenverwaltung

Automatenverwaltung par excellance

Mit BüroWARE Vending können Sie Ihre Automaten sehr übersichtlich betreiben und alle Informationen zu Ihrem Geschäftsmodell verwalten und einsehen.

Die  effiziente Weiterverarbeitung dieser Daten erlaubt Ihnen sich auf wesentliche Aufgaben zu konzentrieren, da die Automatenakte alle Daten liefert, die Sie im Bedarfsfall adhoc benötigen. Neben Inventarnummer, Seriennummer und Automaten ID finden Sie eine verzweigte Verknüpfung in andere Vending Module wie das Vertragswesen, die Tourenplanung mit Befüll- und Servicesteuerung für z.B. nächsten Filtertausch oder auch wichtige technische Informationen zum System oder dem Aufstellort.

Für die Abwicklung von Befüll- und Serviceeinsätzen können Sie die Vorgaben in der Automatenverwaltung flexibel einstellen und auch die Anbindung an Telemetrie erlauben.

Der Automat und seine Möglichkeiten

Telemetriedaten liefern Informationen, die für das Handling mit dem Automaten eine ideale Ergänzung darstellen. Durch ein sogenanntes „Monitoring“ kann der Zustand eines Automaten überwacht werden und bereitet beispielsweise bei der Alarmierung die Grundlage für effektives Störungsmanagement. Aber vor allem Informationen zum Verbrauch erlauben im „BackEnd“, also der Warenwirtschaft eine bedarfsgerechte Planung und Disposition, und führen somit zu einer Lagerkostenoptimierung.

bw-vending-anzeige-hoch-Alt.png

 

 

 

WEBWARE ist eine ERP2-Software, basierend auf der Technik "Web 2.0 Ajax". Der kardinale Vorteil: WEBWARE ERP 2 läuft über einen simplen Webbrowser – ohne besondere Hardware-Anforderung!

Sie möchten mehr darüber erfahren?

-> Weiter